logo



Dezember 2016





























Willkommen bei der Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst
des Erzbistums Paderborn




Hier möchten wir Ihnen unseren Dienst und unseren Einsatzbereich vorstellen.
So verstanden kann unsere Web-Site sein:


Vielleicht gelingt es uns, dem Sprecherteam der NFS im Erzbistum Paderborn, gemeinsam mit Ihnen, den Seelsorgern und Mitarbeitern in den Notfallseelsorgeteams der Kreise, Städte und Dekanate, dieses Info-Angebot informativ, aktuell und ansprechend zu gestalten und es – dank Ihrer Beiträge – häufiger als ein Mal im Jahr „anzuklicken“.

An dieser Stelle verweise ich auf unser Archiv. Hier finden unter Punkt 4 einige Fortbildungs-Unterlagen, die uns von Referenten und Kollegen zur Verfügung gestellt werden.

Der Anfang ist gemacht: senden Sie uns bitte Ihre Meinung, Ideen, Anregungen, Berichte und Fotos aus dem Wirkungsbereich der NFS als Begeleitung und Betreuung von Opfern und Helfern bei Verkehrsunfällen, Bränden, häuslichem Tod oder auch Gewalttaten. Nicht, um Sensationsgier zu befriedigen, sondern um sich auszutauschen und NFS besser werden zu lassen. Und: NFS sollte auch Ihnen, den Helfern und Seelsorgern „Freude machen“ insofern, dass Ihr Dienst akzeptiert, angenommen und von seiten der Kirchenleitung unterstützt wird.

wb
Ein herzlicher Gruß allen Bediensteten und Ehrenamtlichen der Feuerwehren und des Rettungsdienstes und ihren Familien sowie all unseren Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorgern im Erzbistum Paderborn.


Ihnen allen wünsche ich Gottes Segen


Ihr Pfarrer Msgr. Wolfgang Bender,


Diözesanbeauftragter für die Notfallseelsorge












































Impressum

Die Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst des Erzbistums Paderborn ist Teil der pastoralen Dienste des Erzbistums.
Gesamtverantwortlich für die Web-Site der Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst des Erzbistums Paderborn ist Polizeidekan Msgr. Wolfgang Bender.
Die Verantwortung für einzelne Inhalte tragen die jeweiligen Autoren.

Haftungsausschluss:

Die Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst des Erzbistums Paderborn übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Sie sind kein Angebot der Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Notfallseelsorge und Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten und macht sich diese in keinster Weise zu Eigen.